Göttinger Uni-Klinikum

Göttinger Deutschrock in der Uniklinik

+
Die Göttinger Band Anderlein tritt im Universitätsklinikum auf. 

Die Göttinger Band Anderlein rockt am Sonntag, 2. Februar, die Universitätsmedizin Göttingen (UMG).

Göttingen – In der Reihe „Kult(o)ur am Sonntag“ treten die vier Deutschrocker am Sonntag, 2. Februar, ab 19.05 Uhr auf der Bühne in der Osthalle des Göttinger Uni-Klinikums auf.

Lebensnahe deutsche Texte der Sängerin Bianka Röde treffen bei Anderlein auf selbstgeschriebene Musik, die Einflüsse der vergangenen Jahrzehnte wiederspiegelt – mal laut und leise, mal schnell und langsam, mal hart und zart, heißt es in einer Ankündigung der UMG. Zur Band gehören Bianka Röde (Gesang), Daniel von Trausnitz (Bass), Michael Koch (Schlagzeug) und Dirk Rosenplänter (Gitarre).

Der Eintrit zum Konzert ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.