Achte große Tanzshow

Göttinger Hochschulsport mit einer tänzelnden Reise durch die Liebeswelt

+
Mit auf eine schwungvolle und sinnliche Reise durch die Welt des Tanzes, der Musik und der Liebe nahmen die Tänzerinnen und Täzer die Zuschauer bei der achten Tanzshow des Göttinger Hochschulsports.

Göttingen. Riesenstimmung herrschte in der großen Turnhalle des Göttinger Uni-Sportzentrums, wo der Hochschulsport bereits zum achten Mal seine große Tanzshow veranstaltete.

Unter dem Motto „What’s Love?!“ demonstrierten die Formationen der Hochschulsport-Tanzkurse ihr Können und nahmen das begeisterte Publikum mit auf eine ebenso schwungvolle wie sinnliche Reise durch die Welt der Liebe. 

Nachdem das Trainerteam die Zuschauer mit einem Mix aus verschiedenen Tanzstilen zu Tina Turners „What's Love got to do with it“ auf Betriebstemperatur gebracht hatte, sorgten die Vertikaltuch-Künstler von Kursleiterin Christa Maria Idel gleich für den nächsten Höhepunkt. Bei ihrer zirkusreifen Nummer zauberten die vier Akrobaten an den von der Decke herabhängenden Tüchern spektakuläre Figuren in die Luft – und das ganz ohne Netz und doppelten Boden.

Mischung aus vielen Tanzstilen

Was folgte, war eine bunte Mischung aus traditionellen und modernen Tanzformen. Von klassischem Ballett, Gesellschaftstanz, Jazzdance, Rock ’n’ Roll und Latin Dance über Hip Hop und Modern Dance bis zum Bauchtanz und Breakdance reichte die Bandbreite, die von den rund 250 Tänzerinnen und Tänzern dargeboten wurden. 

Als „Reiseleiterinnen“ fungierten wie bereits in den Jahren zuvor die beiden Übungsleiterinnen Rebekka Springer und Milena Dettenbach, die mit ihren selbst verfassten Anmoderationen und ihrer charmanten Art ebenso zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen wie die Maßnahme der Organisatoren, erstmals in der siebenjährigen Geschichte von „Hochschulsport Goes Dance“ zwei Vorstellungen anzubieten.

Akrobat in der Turnhalle: Auch der Breakdance durfte bei der Tanzgala des Uni-Sports nicht fehlen.

Nachdem man in den vergangenen Jahren bei den abendlichen Aufführungen jeweils nahezu 1000 Besucher gezählt hatte, wollte das Organisatorenteam um Kristin Linne mit der Matinée am Nachmittag sicher stellen, dass alle genügend Platz finden und auch junge Familien mit ganz kleinen tanzbegeisterten Fans ihren Spaß haben. Die Tatsache, dass die Halle schon bei der Nachmittagsshow nahezu bis auf den letzten Platz gefüllt war, gab den Veranstaltern recht.

Freuen durften sich am Ende eines langen Tages nicht nur die Organisatoren und die Akteure, sondern auch die Verantwortlichen der Vereins Kinder- und Jugendtelefon Göttingen. Auch wenn der Eintritt wie immer kostenlos war, wurde für den guten Zweck gesammelt und auch der Erlös des Kuchenverkaufs kam dem Verein vollständig zugute.

250 Tänzer bei achter Göttinger Tanzshow

Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter
Hochschulsport goes Dance What´s Love? Tanzgala Uni Göttingen
 © Per Schröter

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.