Göttinger Kinder-Uni startet für junge Forscher

+
Farbige Flammen: Die Chemie-Vorleseung der Kinder-Uni mit Professor Thomas Waitz überzeugte. 

Göttingen. Zum Beginn des Sommersemesters an der Uni Göttingen können nicht nur Studenten in den Hörsälen etwas lernen. Mit der Kinder-Uni öffnet die Einrichtung ihre Türen auch für Schüler von der dritten bis zur sechsten Klasse.

In Workshops und Seminaren können die jungen Forscher einiges über Lebensmittel, die griechische Sprache und den Wald lernen.

Den Auftakt macht die Vorlesung „Unser Essen – Treibstoff für den Körper“ am Mittwoch, 26. April, um 17 Uhr im Hörsaal 010 im Zentralen Hörsaalgebäude. Dazu sind ab sofort Anmeldungen im Internet möglich. Referent ist Dr. Thomas Ellrott vom Institut für Ernährungspsychologie. Das Seminar dazu startet am 5. Mai um 15 Uhr.

Seminare kosten sechs Euro pro Kind, Workshops und Zusatzangebote 16 Euro.

Auf dem Programm stehen auch eine Schreib- und Philosophiewerkstatt. In einem Sportkurs können Schüler an einem Dreieckstuch Vertikaltuchturnen lernen. (vsa)

• Anmeldungen und weiteres Programm unter www.kinder-uni.uni-goettingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.