Viele Solisten mit einem gemeinsamen Ziel

Göttinger Verein veranstaltet an Pfingsten Sololauf zugunsten des Elternhauses

+
Der Weg ist das Ziel: Auch Felix Buck-Gramko, Sieger des Frühjahrslaufs und des Altstadtlaufs 2019, läuft allein und doch gemeinsam mit anderen zugunsten des Elternhauses.

Zusammen ist viel besser als allein – nur momentan eben oft nicht möglich. Um trotzdem ein Gemeinschaftsgefühl zu erzeugen, und dabei noch Gutes für sich und andere zu tun, hat sich der Göttinger Triathlet Steffen Baumbach etwas Besonderes überlegt: den ersten Göttinger Sololauf, der an Pfingsten stattfinden soll.

Das Prinzip ist bekannt: Pro gelaufenen Kilometer soll jeder Läufer ein Euro an das Elterhaus für das krebskranke Kind spenden. Nur dass dieses Mal eben nicht zusammen mit anderen, sondern allein oder mit der Familie gelaufen wird. Jeder Teilnehmer kann untergoettingersololauf.de seine eigene Startnummer herunterladen und vom 30. Mai bis zum 1. Juni so oft und so viel laufen, wie er Zeit und Lust hat – frei nach dem Motto „Alleine und trotzdem gemeinsam“.

Baumbach hat vor sechs Jahren das Projekt „Jedes Training zählt“ ins Leben gerufen, um mit seinem Sport das Elternhaus in Göttingen zu unterstützen. Zunächst machten nur er und seine Familie mit, mittlerweile beteiligen sich 120 Sportler aus ganz Deutschland an dem Projekt. So kamen bislang 86 605 Euro für das Elternhaus zusammen. Mit dem Göttinger Sololauf würde Baumbach gerne mindestens 13 395 Euro hinzu bekommen, um die 100 000er-Marke zu knacken.

Das Team von „Jedes Training zählt“ ist normalerweise bei den Göttinger Breitensport-Events wie Tour d’Energie, dem Göttinger Volkstriathlon und dem Altstadtlauf stark vertreten und konnte sogar schon Sieger stellen. Da aktuell so gut wie alle Sportveranstaltungen abgesagt sind oder noch werden, hat sich Baumbach eben den Sololauf ausgedacht. Der Organisator weist darauf hin, dass die Teilnehmer sich dabei stets die Reglungen der Bundes- und Landesbehörden halten müssen.

Weitere Infos gibt es online: goettingersololauf.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.