Grafikdesign am Bauzaun an der Weserstraße in Göttingen

+
Farbenprächtig: Dieser Zaun ziert die Baustelle an den Volksheimstätten. Von links: Thorsten May (Vorstand Volkshgeimstätten) mit Grafikdesigner Tim Methfessel und Heike Klankwarth (Vorstandsvorsitzende der Volksheimstätten)

Ein farbenprächtiger Zaun zieht seit einigen Wochen vor der Baustelle der Volksheimstätten an der Weserstraße in Göttingen die Blicke vieler Passanten auf sich.

Seit einigen Tagen können auch die Werke des Grafikdesigners Tim Methfessel (Mitte) entdeckt werden. Auf einem 20 Meter langen Zaunstück hat er seine Ideen zum Thema Neubau verwirklicht.

Für Heike Klankwarth, Vorstandsvorsitzende der Volksheimstätten, und Vorstandsmitglied Thorsten May sind sie eine gelungene Verbindung aus technischen Zeichnungen und Designelementen. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten soll der Zaun vor einer anderen Baustelle aufgestellt werden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.