Strecke am Sportinstitut

Great Barrier Run in Göttingen: Sonne zum Start für Tausende Teilnehmer

Auf geht´s! Start zum Great Barrier Run am Samstagvormittag auf der Anlage des Hochschulsports der Universität Göttingen am Sprangerweg. Das Event dauert den Tag über an – ein Besuch lohnt sich.
+
Auf geht´s! Start zum Great Barrier Run am Samstagvormittag auf der Anlage des Hochschulsports der Universität Göttingen am Sprangerweg. Das Event dauert den Tag über an – ein Besuch lohnt sich.

Das hatten sich Veranstalter und Teilnehmer erträumt: Zum ersten Start beim Great Barrier Run auf dem Universitätssportgelände am Sprangerweg herrschten beste Bedingungen.

Göttingen - Es war trocken und sonnig, als Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler den Hindernislauf eröffnete. Im vergangenen Jahr musste die Veranstaltung coronabedingt ausfallen, jetzt, später im Jahr als normalerweise, konnten die Veranstalter das Event ausrichten – unter Hygienebedingungen für Starter und Zuschauer.

Aus einer vom Kunstnebel verhüllten Startbox gingen die Starter auf die Strecken, die zwischen sechs und zwölf Kilometer lang sind – Kinder laufen natürlich eine kurze Distanz. Das Schöne: Ohne gegenseitige Hilfe geht auf der Strecke nichts.  tko

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.