Grüne Woche im Göttinger Kauf-Park: Probieren ist erlaubt

+
Grüne Woche im Kauf-Park: In der Showküche werden wieder leckerer Gerichte zubereitet.

Göttingen. Die Grüne Woche wird am Donnerstag, 4. Februar, im Göttinger Kauf-Park eröffnet. Zehn Tage lang kann man auf eine genussvolle Reise gehen.

Offiziell eröffnet werden die Aktionstage um 17 Uhr. Dabei wird das Kochbuch „Gerichte mit Geschichte“ des GDA-Wohnstifts Göttingen präsentiert. Am Eröffnungstag ist ab 14 Uhr die Rollende Polizeieinsatzküche mit „Polizeiliches Allerlei: Zu Wasser, zu Land und manchmal auch zum Vernaschen süß!“ zu Gast.

Die Schirmherrschaft der Veranstaltungsreihe hat Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer übernommen. Zahlreiche Gastronomen werden sich bis zum 13. Februar präsentieren.

Showküche

Nachmittags werden um 14 und 17 Uhr Prominente aus Göttingen in der großen Showküche zu Gast sein, während vormittags tageweise um 11 Uhr Schülerinnen und Schüler ihr Können unter Beweis stellen. Dabei gibt es natürlich immer wieder die Chance, etwas probieren zu können. Weitere Informationen zum Programm der Grünen Woche im Kauf-Park gibt es im Internet. 

www.diegruenewoche.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.