Grüne wollen Tempo 30 in der ganzen Stadt

Göttingen. Die Göttinger Grünen kämpfen weiterhin dafür, in der Universitätsstadt flächendeckend Tempo 30 einzuführen. Grünen-Ratsherr Ulrich Holefleisch: „Mit keiner anderen Maßnahme, einem vergleichbaren Finanzaufwand und derselben Umsetzungsgeschwindigkeit sind die Ziele des Klimaschutzes, der Verkehrssicherheit und des Gesundheitsschutzes belegbar so effektiv umzusetzen wie mit der Senkung der Regelgeschwindigkeit auf 30 Kilometer pro Stunde.“

Ihr Herzensanliegen wollen die Grünen mit dem Klimaplan Verkehr verwirklichen, über den der Rat der Stadt Göttingen am 12. Dezember entscheidet. Bürger können sich an der Diskussion bis zum 24. August auf der Homepage der Stadt Göttingen beteiligen: www.goettingen.de (p)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.