Aufführung Junges Theater

Heinz-Ehrhardt-Abend des Jungen Theaters Göttingen: Letzte Vorstellung vor der Sommerpause

Szene aus dem Heinz-Erhardt-Abend „Danke für das Geräusch!“ des Jungen Theaters
+
Der Heinz-Erhardt-Abend „Danke für das Geräusch!“ des Jungen Theaters ist am 23. Juli nochmals vor der Sommerpause zu sehen.

Mit einer letzten Vorstellung auf dem Hof des Jungen Theaters verabschieden sich das Ensemble und alle Mitarbeiter am Freitag, 23. Juli, in eine vierwöchige Sommerpause.

Göttingen - Die Aufführung des Heinz-Erhardt-Abends „Danke für das Geräusch!“ beginnt um 19 Uhr. Restkarten für die sind an der Theaterkasse des Jungen Theaters, unter 0551/495015 oder kasse@junges-theater.de oder auf junges-theater.de erhältlich.

In der kommenden Spielzeit wird die Inszenierung von Nico Dietrich am 27. August wieder aufgenommen. Weitere Vorstellungen sind am 3. und 11. September, jeweils um 19 Uhr auf der Hofbühne geplant. Der Vorverkauf für die Vorstellungen hat bereits begonnen. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.