1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Human Table Soccer in Göttingen: Turnier im Freibad

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

HumanTableSoccer: Tisch-Fußball mit echten Spielern
Tisch-Fußball mit echten Spielern: Das gibt es beim Human Table Soccer auf der großen Fläche. (Symbolbild) © Michael Caspar

Ein besonderes Turnier findet in Kürze im Göttinger Freibad in Weende statt. Beim Human Table Soccer dürfen fünfköpfige Mannschaften antreten.

Göttingen – Tischkicker kennt jeder. Das Spiel gibt es aber auch für Mannschaften zwei Nummern größer.

Deshalb veranstaltet der Förderverein Freibad Weende am Dienstag, 23. August, ein Human Table Soccer-Turnier für Freizeitteams in dem Bad im Göttinger Norden. Ab 10 Uhr sind zunächst Jugendmannschaften an der Reihe. Ab 17 Uhr sind die Erwachsenen gefordert. Die Spielzeit beträgt sieben Minuten, gespielt wird mit Softball, barfuß oder auf Socken. Es können gemischte Teams mit vier Feldspielern und einem Torwart antreten, also Familien, Freunde, Arbeitskollegen oder Sportmannschaften.

Für die Teilnahme an dem Turnier fallen keine Kosten an. Lediglich der Eintritt ins Bad muss bezahlt werden. Die Teilnehmer müssen beim Spiel ihre Hände an der Stange lassen. Außerdem ist gefordert, dass alle Mannschaften jeweils einen Schiedsrichter stellen. Anmeldeschluss ist laut Stadtverwaltung am Samstag, 20. August. Anmeldung sind hier möglich. (Bernd Schlegel)

Auch interessant

Kommentare