Auf den Hund kommen

Mischling Zoey sucht ein liebevolles Zuhause

Göttingen. Herrchen oder Frauchen gesucht: 104 Tiere warten im Göttinger Tierheim aktuell auf einen neuen Besitzer. Die Mischlingshündin Zoey stellen wir diesmal als „Tier der Woche" vor:

Rasse: Mischling

Farbe: schwarz-braun

Alter: etwa 7 Monate

Geschlecht: weiblich

Wesen: verspielt, lieb, zielstrebig, teils zurückhaltend

Zoey hatte in ihrer Anfangszeit im Tierheim gleichermaßen Angst vor Menschen und vor Hunden. „Das lässt leider auf kein besonders schönes Zuhause schließen“, erklärt Tierheimleiterin Sabine Kober.

Doch durch regelmäßige Spaziergänge in der Hundegruppe habe sie gelernt, dass Menschen gar nicht so schlecht und andere Hunde tolle Spielkameraden sind. „Streicheleinheiten und Leckerchen genießt die Junghündin mittlerweile in vollen Zügen“, berichtet Kober.

Zoey sollte in jedem Fall eine Hundeschule besuchen, um ihre jugendliche Energie in die richtigen Bahnen zu lenken. Ein einzelnes Familienmitglied als feste Bezugsperson für den Mischling sei ratsam.

Mit Kindern kommt Zoey gut zurecht, diese sollten aber mindestens acht Jahre alt sein. (jap)

• Kontakt: Tierheim Göttingen, Tel. 0551/61575 oder www.tierheim-goe.de

• Besuchszeiten: Montag bis Freitag von 14 bis 16 Uhr, Samstag von 11.30 bis 13 Uhr

• Spenden: IBAN: DE40 2605 0001 0000 0921 89 / BIC: NOLADE21GOE, Sparkasse Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.