Camp bei Tour d'Energie

Ideen-Expo stellt sich in der Uni-Stadt Göttingen vor

+
Forschen auf eigene Faust: Im Expeditionscamp der Ideen-Expo können Jugendliche viel Neues entdecken.

Göttingen. Die Ideen-Expo ist am Sonntag, 23. April, in Göttingen zu Gast. Sie präsentiert sich im Rahmenprogramm der Radsportveranstaltung Tour d‘Energie.

Im Expeditionscamp der Ideen-Expo können Jugendliche mit den Naturwissenschaften auf Tuchfühlung gehen und einen Einblick in die Berufsfelder Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik bekommen. Es ist zwischen 11 und 18 Uhr im Zielbereich der Tour d'Energie an der Kreuzung Bürgerstraße / Kurze-Geismar-Straße aufgebaut.

Besucher können an Stationen verschiedene Aufgaben lösen oder selbstständig Experimente machen. Die Ergebnisse kann man in einen Expeditionsausweis eintragen.

Die Aktion soll auf die Naturwissenschafts- und Technikmesse Ideen-Expo einstimmen, die vom 10. bis 18. Juni auf dem Messegelände in Hannover stattfindet. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.