Nur wenige Termine zu Beginn

Impfzentren von Stadt und Landkreis Göttingen: Start in der neuen Woche

Der Eingang zum kreiseigenen Impfzentrum auf dem Gelände der BBS II in Göttingen.
+
Der Eingang zum kreiseigenen Impfzentrum auf dem Gelände der BBS II in Göttingen.

Das ist eine Nachricht, auf die viele gewartet haben: Die drei Impfzentren von Stadt und Landkreis Göttingen bieten in der neuen Woche erstmals Termine an.

Göttingen/Herzberg – Die Kreis-Impfzentren in Göttingen und Herzberg öffnen am Donnerstag, 11. Februar, erstmals ihre Pforten. Einen Tag zuvor, am Mittwoch, 10. Februar, ist Start im Impfzentrum der Stadt Göttingen auf der Siekhöhe

Termine für die drei Zentren sind nach Angaben von Kreis- und Stadtverwaltung ab dem heutigen Samstag, 11. Februar, buchbar. „In den vergangenen Wochen konnten wir in 55 unserer 57 Alten- und Pflegeheime ein mobiles Impfangebot unterbreiten“, sagt Kreisrätin Marlies Dornieden (CDU).

In 22 von 55 Einrichtungen wurden die Menschen bereits ein zweites Mal geimpft. „Jetzt geht der herbeigesehnte Impfbetrieb in den stationären Impfzentren auch für alle Personen über 80 Jahre los“, freut sich die Kreisrätin. Gleichzeitig dämpft sie aber die Erwartungen: „In der kommenden Woche steht nur eine Impfstofflieferung zur Verfügung.“ Deshalb werde diese vom Land Niedersachsen dem Landkreis Göttingen zugeteilte Lieferung auf beide Impfzentren aufgeteilt. „So stellen wir einen zeitgleichen Start an beiden Standorten im Kreisgebiet sicher.“

Kreisrätin Marlies Dornieden

Wegen der begrenzten Impfstoff-Menge werden in der kommenden Woche für die drei Tage von Donnerstag bis Samstag, 11. bis 13. Februar, zunächst nur 852 Impftermine für die kreiseigenen Impfzentren vergeben. Weitere Termine können voraussichtlich für Mittwoch bis Samstag der beiden Folgewochen bis Ende Februar freigegeben werden, macht Dornieden deutlich. Je nach Impfstofflieferung will der Landkreis diesen Rhythmus der Impfungen – jeweils mittwochs bis samstags – zunächst beibehalten. Allerdings sind nach Angaben der Kreisrätin für den kommenden Monat nur zwei Lieferungen, am 9. und 23. März, vom Land avisiert worden.

Karte: Die drei Impfzentren in Stadt und Landkreis Göttingen

Alle drei Impfzentren sind bereits seit Mitte Dezember einsatzbereit. Das Zentrum in der Sporthalle der BBS II an der Godehardstraße in Göttingen ist für die Stadt Hann. Münden, die Gemeinden Staufenberg, Bovenden, Adelebsen, Rosdorf, Friedland und Gleichen sowie die Samtgemeinden Dransfeld und Radolfshausen zuständig. Das Impfzentrum der Stadt Göttingen auf der Siekhöhe kümmert sich um Einwohner der Uni-Stadt. Alle neuen Informationen zu Corona in Niedersachsen gibt es im News-Ticker. (Bernd Schlegel)

Impftermine gibt es telefonisch oder im Internet

Impfberechtigt sind aktuell alle im Alter ab 80 Jahre. Das gilt auch für Personen, die von keine schriftliche Einladung zu einem Impftermin erhalten haben. Sie können nun einen Termin buchen. Sollten alle Leitungen der Landes-Impfhotline unter der kostenfreien Rufnummer 0800/99 88 66 5 belegt sein, so kann sich ein Anruf zu einem späteren Zeitpunkt lohnen. Eine Registrierung für die Warteliste ist laut Kreis auch unter Tel. 116 117 möglich. Anmeldungen über das Impfportal sind hier möglich.

Göttingen: Busshuttle zwischen Kauf-Park und Impfzentrum

Wer einen Termin für das Impfzentrum Siekhöhe reserviert hat, erhält eine schriftliche Impfbestätigung und eine Wegbeschreibung mit Informationen „Wie komme ich zum Impfzentrum“. Das Impfzentrum Siekhöhe steht im Anna-Vandenhoeck-Ring 13 in Göttingen. Dort sind ausreichend kostenlose Parkplätze verfügbar. Wer auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist, kann den kostenlosen Bus-Shuttle „S Impfzentrum“ ab Kaufpark nutzen, der zu den Öffnungszeiten des Impfzentrums ab der Haltestelle „Kaufpark Ost“ im 20-Minuten-Takt pendelt.

Fotostrecke: So sieht es im Impfzentrum Siekhöhe in Göttingen aus

So sieht es im Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen aus

Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek

Kreis-Impfzentrum liegt in der Nähe des Bahnhofs

Das kreiseigene Impfzentrum ist in der Nähe des Bahnhofs in der Sporthalle auf dem Gelände der BBS II in Göttingen an der Godehardstraße zu finden. Vom Parkplatz an der Carl-Zeiss-Straße, vom Bahnhof sowie vom Schützenplatz sind die Wege ausgeschildert.

Fotostrecke: Blick in das Kreis-Impfzentrum in der Sporthalle der BBS II

So sieht es im Kreis-Impfzentrum in der Sporthalle der BBS II in Göttingen aus

Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert
Blick ins kreiseigene
Impfzentrum BBS II25.jpg © Jelinek, Hubert

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.