Infos über Elektrotechnik der Zukunft

Bovender Unternehmen: Info-Truck und Projektberatungen zu Energiekonzepten

Außenansicht der Firma Energy Concepts in Bovenden.
+
Außenansicht der Firma Energy Concepts in Bovenden.

Info-Mobile sind seit Jahren ein beliebtes Mittel in der Kundenberatung.

Bovenden – In der Corona-Krise haben sie eine noch größere Bedeutung für Unternehmen bei der Beratung ihre Kunden und von Interessierten erhalten. Auf die mobile Information setzt auch das Bovender Unternehmen Energy Concepts, das sich auf innovative Konzepte für (Solar-)Stromproduktion, -speicherung und -Heizung sowie -abgabe auch über E-Ladesäulen spezialisiert hat. Am Wochenende finden Tage der Offenen Tür statt – beeindruckender Gast wird dabei das Viessmann-Info-Mobil sein.

Am Freitag, 18. September, und Samstag, 19. September, stehen das Fahrzeug und natürlich kompetente Berater auch von Energy Concepts von 10 bis 18 Uhr bereit, um über die Produkte, Techniken und individuellen Umsetzungen zu sprechen, natürlich auch, um Fragen zu beantworten.

Im Kern wird es laut Ankündigung um „Informationen und Innovationen rundum das Thema modernes und effizientes Heizen gehen.

Angesiedelt ist Energy Concepts auf dem Firmengelände in Bovenden, Alte Bundesstraße 27.

Das Unternehmen kooperiert bei der Umsetzung der Projekte auch mit Handwerkern vor Ort, so mit der Partnerfirma Elektromeister Peter Zühlke. Mit dem nordhessischen Heiztechnik-Riesen Viessmann besteht ebenfalls eine Zusammenarbeit. Viessmann bietet ein Komplettpaket von Stromproduktion über Photovoltaik-Anlagen, Stromspeichersysteme, Warmwasser- und Heizsysteme bis zur Lagesäule für Elektro-Autos anbietet. Viessmann hat sich auch dem Ziel verschrieben, fossile Brennstoffe massiv einzusparen.

Infos gibt es auch unter Tel. 0551/30700888 sowie im Netz: energyconcepts.eu

Von Thomas Kopietz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.