Jury entscheidet am 10. Dezember

Göttinger könnte ins "Supertalent"-Finale kommen

+
Adrian Clemens

Göttingen. Daumen drücken heißt es am Samstag, 10. Dezember, erneut für den Göttinger Jung-Rapper Adrian Clemens.

Am Ende der nächsten Folge der RTL-Sendung „Das Supertalent“ will die Jury verkünden, ob der Göttinger ins Finale kommt.

Dafür muss der 15-Jährige nicht erneut auftreten, berichtet das Büro „Die Pressetanten“, die für RTL die Medienarbeit machen. Die Show beginnt wieder um 20.15 Uhr. Das Finale findet am Samstag, 17. Dezember, statt und wird live ausgestrahlt. Clemens hatte am vergangenen Samstag die Jury mit Victoria Swarovski, Bruce Darnell und Dieter Bohlen mit seiner eigenen Kompostion überzeugt.

Sollte Clemens beim Finale gewinnen, so kann er seinem Traum von einer Rapper-Karriere ein gehöriges Stück näher kommen, denn der Sieger darf sich auf eine Prämie von 100 000 Euro und einen Auftritt in Las Vegas freuen. Weitere Infos gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.