Der Eintritt zum Konzert ist frei

Kammerchor St. Jacobi: Ein ganzes Konzert zum Thema Liebe in Göttingen

+
Präsentiert romantische Liebeslieder: Der Göttinger Kammerchor St. Jacobi gestaltet das Konzert. 

Um das Thema Liebe geht bei einem Konzert am Samstag, 15. Juni, in der Kirche St. Jacobi in Göttingen.

Beginn ist um 18 Uhr. Gestaltet wird der Abend vom Kammerchor St. Jacobi. Zu hören sind romantische Liebeslieder von Johannes Brahms sowie der große Chorzyklus „Liebe“ von Peter Cornelius.

Natalia Scholz, die Konzertmeisterin des Göttinger Symphonie Orchesters, wird auf der Violine Stücke von Wieniawski, Franck, Massenet und Kreisler spielen. Begleitet wird sie am Klavier von Kantor Stefan Kordes, der auch die Leitung des Kammerchores hat.

Der Eintritt zum Konzert, das bis 19.15 Uhr dauert, ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.