Kind stand nach Vorfall unter Schock

34-Jähriger verunglückt mit Quad in Nordhausen und erleidet schwere Verletzungen

Eine Puppe fliegt von einem Quad herunter, das auf den Hinterreifen fährt.
+
Ein Quad: Immer wieder kommt es mit den Fahrzeugen zu schweren Unfällen. (Symbolfoto)

Ein 34-jähriger Quad-Fahrer erlitt am Sonntag gegen 19.40 Uhr in Nordhausen schwere Verletzungen. Der Mann soll angetrunken gewesen sein.

Nordhausen – Der 34-Jährige war nach Polizeiangaben im Stadtteil Leimbach offenbar mit hohem Tempo auf dem Quad unterwegs. Dabei soll er durch seine Fahrweise zwei Kinder gefährdet haben. Die Eltern konnten die Kinder noch aus dem Gefahrenbereich ziehen.

Somit wurden die Kinder nicht direkt verletzt. Der Fahrer verlor schließlich auf der leicht abschüssigen Straße die Kontrolle über das Gefährt, kam dadurch nach links von der Straße ab und kollidierte mit einem Hydranten und einem Findling. Das Quad überschlug sich mehrfach, bevor es mehrere Meter entfernt zum Stehen kam. Dabei beschädigte es noch den Zaun eines Grundstücks.

Der 34-jährige blieb schwer verletzt liegen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Ein 12-jähriges Kind stand unter Schock und musste aus diesem Grund von einem Arzt behandelt werden. Das Quad war weder angemeldet noch versichert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.