Konzert in der Osthalle

Klassik trifft Rock: "Heavy Classic" ziehen in Göttingen neue Saiten auf

+
Spannende Symbiose am Sonntagabend im Göttinger Uniklinikum mit dem Trio „HeavyClassic“.

Göttingen. Klassik- und Rockband-Erfahrungen gehen im Universitätsklinikum einen Crossover-Dialog miteinander ein. Der Anlass: das Konzert der Band „HeavyClassic“ in der Osthalle.

Malte Vief aus Leipzig (Gitarre), Jochen Roß aus Hamburg (Mandoline) und Matthias Hübner aus Dresden (Cello) – allesamt international ausgezeichnete Tonkünstler – lassen bei ihrem Auftritt einen hypnotischen Sound entstehen. Ein Sound, der sich auch durch ihr neues Album „Kammer“ zieht.

Der Termin: 

Sonntag, 25. März, 19.05 Uhr, Universitätsklinikum, Göttingen, Osthalle, Robert-Koch-Straße 40, der Eintritt ist frei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.