Köhler hisste Flagge gegen Atomwaffen vor dem Neuen Rathaus

Für eine Welt ohne Atomwaffen: Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler (rechts) zog die Flagge gemeinsam mit Holger Lehrum von der Stadtverwaltung hoch. Foto: Schlegel

Göttingen. Für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen hisste am Mittwoch Göttingens Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler eine Flagge vor dem Neuen Rathaus. Die Stadt beteiligt sich an dem Bündnis „Bürgermeister für den Frieden“.

Das Netzwerk fordert mit dem Flaggentag den Verhandlungsbeginn für ein ausnahmsloses Verbot von Atomwaffen. Der Aktionstag erinnert an ein Rechtsgutachten des Internationalen Gerichtshofes vom 8. Juli 1996. Darin heißt es, dass die Androhung und der Einsatz von Atomwaffen gegen internationales Recht und gegen Prinzipien des humanitären Völkerrechts verstoßen. Darüber hinaus hat der Gerichtshof die völkerrechtlich verbindliche Verhandlungspflicht zur Realisierung vollständiger atomarer Abrüstung festgestellt.

Die Fahne flattert am Mittwoch den ganzen Tag vor dem neuen Rathaus. Weitere Informationen zu der Aktion gibt es im Internet.

www.mayorsforpeace.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.