Kommentar zum Investitionspaket für die Uni-Medizin: Wichtiges Signal

Bernd Schlegel
+
HNA-Redakteur Bernd Schlegel

Göttingen. Die Universitätsmedizin bekommt in den Jahren 2015 bis 2018 etwa 80 Millionen Euro zusätzlich aus einem Investitionspaket des Landes. Dazu ein Kommentar von HNA-Redakteur Bernd Schlegel.

Die Universitätsmedizin Göttingen ist einer der wichtigsten Arbeitgeber und Gesundheitsdienstleister in Südniedersachsen. Deshalb ist es nur folgerichtig, dass sich das Land Niedersachsen nun auch finanziell zu dieser erfolgreichen Einrichtung bekennt.

Lesen Sie auch:

- Geldspritze mit 80 Mio. Euro für Göttinger Uni-Klinik

Patienten, die zum Teil aus einer Entfernung von mehreren hundert Kilometern nach Göttingen kommen, haben ein Recht darauf, dass sie an der Unversitätsmedizin nach den besten Standards behandelt werden. Dazu gehört aber auch, dass die räumliche Situation für Patienten, Ärzte und Pflegepersonal gleichermaßen in Ordnung ist.

An der Universitätsmedizin wurde über 40 Jahre nur wenig investiert. Dementsprechend groß ist der Stau.

Überraschend ist die Erkenntnis, dass die Vorgängerregierung zwar Geld bereitgestellt hatte, aber offensichtlich viel zu wenig. Im Umkehrschluss heißt dies: Die Bauarbeiter hätten schon deutlich früher anrücken können. Da ist offenbar viel Zeit verschenkt worden. Deshalb muss nun endlich was passieren.

Email an den Autor: bsc@hna.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.