Möbel fingen Feuer

Küchenbrand in der Göttinger Innenstadt sorgt für Großeinsatz

+
Küchenbrand: Die Feuerwehr löscht die brennenden Möbel.

Göttingen. Ein Küchenbrand in der Göttinger Innenstadt hat am Freitagnachmittag zu einem Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei geführt.

In einem Altbau in der Gotmarstraße, zwischen Prinzenstraße und der St. Johannis Kirche, brannte es gegen 16 Uhr in einer Küche im ersten Obergeschoss.

Die Straße wurde in diesem Bereich für die Dauer der Löscharbeiten von der Polizei für etwa eine Stunde abgesperrt.

Großeinsatz: In der Göttinger Innenstadt brannte eine Küche.

„Die Möbel in der Küche haben aus bisher noch ungeklärter Ursache gebrannt“, sagte Frank Gloth von der Berufsfeuerwehr Göttingen. Auch die Freiwillige Feuerwehr war laut Gloth mit im Einsatz. Der Brand konnte gegen 16.20 Uhr gelöscht werden.

Aufgrund der Sperrung fiel der Busverkehr zwischen der Weender Straße in Höhe des Einkaufscenters Carré und der Bushaltestelle Markt aus beziehungsweise wurde umgeleitet. 

Lesen Sie auch: "Hypnoseartiger Zustand" - Der Blick einer Betrügerin bringt Frau in Göttingen um Ersparnisse

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.