Kunst-Kalender

Künstler gestalten Kalender fürs Jugendhospiz

Oberin Nicole Zommer von der DRK-Schwesternschaft präsentiert den Sternenlichter-Kalender.
+
Oberin Nicole Zommer von der DRK-Schwesternschaft präsentiert den Sternenlichter-Kalender.

Zugunsten des im Göttinger Ortsteil Grone geplanten Kinder- und Jugendhospizes „Sternenlichter“ gibt es jetzt einen Kunst-Kalender.

Göttingen – Sechs Künstler aus den Bereichen Malerei, Fotografie und Skulptur haben jeweils zwei Kalenderseiten für das Projekt der DRK-Schwesternschaft Georgia-Augusta gestaltet. Die Kalenderseiten behandeln auf unterschiedliche Weise das Thema „Gemeinsamkeit“.

Die Motive können auch aus dem Kalender herausgetrennt und als Postkarte verschickt werden. Der Kalender ist in verschiedenen Geschäften in Göttingen und der Region erhältlich. Weitere Infos zum Kalender und den Verkaufsstellen gibt es im Internet. (ter)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.