Göttingen: Rolf-Dieter Spann malte Tiermotive

Künstler gestaltet Klinikraum für Kinder

Ein Bild des Dasseler Künstlers und Autors Rolf-Dieter Spann im Universitätsklinikum Göttingen.
+
Ein Bild des Dasseler Künstlers und Autors Rolf-Dieter Spann im Universitätsklinikum Göttingen.

Der Dasseler Künstler und Autor Rolf-Dieter Spann hat kürzlich im Universitätsklinikum Göttingen einen Raum kindgerecht gestaltet. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Göttingen – Aus dem Dasseler und Einbecker Umkreis sei viel Geld für das Projekt gesammelt und gespendet worden. Spann selbst habe ehrenamtlich gearbeitet.

Spann habe mehrere Wände mit Natur- und Tiermotiven gestaltet. Er fuhr dafür mehrmals nach Göttingen und bemalte die Wände mit den Motiven. Dies sei nicht einfach gewesen, da der Untergrund strukturiert sei und sich das Tropenbild über drei Wände erstrecke. Nun prangten zwei Delfine über dem Waschbecken, die aus blauem Wasser springen. Auf dem anderen Bild seien Löwen, Giraffen, Elefanten, ein Gorilla und weitere Tiere und Pflanzen in einem Tal zu sehen.

Für die Bilder habe sich Spann in die jungen Patienten hineingefühlt. Er hoffe nun, dass die Tierwelt vielen Kindern Freude mache und sie ihre Krankheit einen Moment vergessen lasse.

Zudem sei ein spezielles Röntgengerät für Kinder angeschafft worden. Es ermögliche eine bessere, schnellere und weniger strahlenbelastende Untersuchung.  (Fabian Becker)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.