Auch viele Informationen für Besucher

Kunst, Musik und Führungen auf dem Stadtfriedhof

+
Kunst auf dem Stadtfriedhof: Die Torhaus-Galerie ist zentraler Ort beim Tag des offenen Friedhofs am Samstag. 

Göttingen. Der Stadtfriedhof in Göttingen ist ein interessanter und schöner Ort. Am Samstag, 19. September, gibt es zahlreiche Veranstaltungen wie Führungen und die Eröffnung einer Ausstellung.

Initiativkreis, Göttinger Verschönerungsverein und der Fachdienst Friedhöfe der Stadt Göttingen haben sich zusammengetan und ein interessantes Programm rund um das denkmalgeschützte Gebäude der Torhaus-Galerie geplant.

Um 11 Uhr wird Stadtbaurat Thomas Dienberg die Besucher begrüßen, danach folgt der Vortrag von Pastor Matthias Opitz zum Motto des Tages: „Gemeinsam statt einsam“. Um 12 Uhr führt der Künstler Georg Hoppenstedt durch seine Torhaus-Ausstellung „Studien nach der Natur“, die danach noch bis zum 27. September geöffnet ist.

„Generalsymbolik“ lautet das Thema der Führung ab 12.30 Uhr über den Stadtfriedhof, die Hans-Otto Arnold und Christoph Wolf vorbereitet haben.

Friedhofsexpertin Heidemarie Frank begleitet interessierte Gäste ab 13.30 Uhr zu den Gräbern der Nobelpreisträger, denen auf dem Parkfriedhofs ein Rondell gewidmet ist.

Um 15 Uhr gibt es dann flotte Musik auf dem Friedhof, wenn die New Orleans Syncopators auftreten.

Auch ein gern gesehener Gast, der Grafiker, Zeichner und Erzähler Uwe Brandi, dessen Stadtansicht „Eine Hommage an die Stadt Göttingen“ für Furore gesorgt hat, kommt zu der Veranstaltung und signiert in der Torhaus-Galerie noch einmal seine außergewöhnliche Stadtansicht.

Planwagen-Fahrten zum Friedpark oder zum Nobelpreisträger-Rondell sind weitere Punkte im Programm. Auch kann der Friedhof von oben gesehen werden, ein Hub-Lifter trägt Besucher in die Höhe.

An einem Info-Stand des Fachdienstes Friedhöfe werden Fragen rund um Tod, Beerdigung und Grabpflege beantwortet.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Am Grillwagen des Party-Services Creyd gibt es Speisen und Getränke in großer Auswahl. (tko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.