Landrat Reuter zur Sicherheit auf der A7: Konkrete Maßnahmen vorgeschlagen

+
Göttingens Landrat Bernhard Reuter

Bei der A7-Konferenz in Göttingen wurden viele Ideen für eine Verbesserung der Situation diskutiert. Dazu befragte die HNA Göttingens Landrat Bernhard Reuter.

Wie lange wird es dauern, bis die ersten Maßnahmen umgesetzt werden?

Bernhard Reuter: Ich hoffe sehr schnell. Das hängt aber davon ab, dass die Beteiligten die Projekte zügig abarbeiten. Besonders ist es die Unfallkommission, auf die viel zukommt.

Welche Projekte sind das?

Reuter: Die Kommission muss über ein Lkw-Überholverbot, das durchgehende Tempo-Limit, Verstärkung der Mittelleitplanken beraten und eine Empfehlung aussprechen. Das wird schon mehrere Monate dauern.

Wird es eine weitere Konferenz geben, zu der Sie einladen?

Reuter: Das ist im Moment nicht erforderlich, denn die Konferenz hat klare und konkrete Maßnahmen vorgeschlagen. Jetzt geht es um die Umsetzung der Maßnahmen.

Lesen Sie auch:

- Mehr Sicherheit auf der A7: Diese Maßnahmen sollen helfen

- Immer mehr Verkehr auf der A7: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.