Kult(o)ur am Sonntag

Liedermacher bringen Berlin ins Göttinger Klinikum

+
Ein Stück Berlin für die Ohren: Die Liedermacher Friedrich & Wiesenhütter bei Kult(o)ur am Sonntag.

Ein Stück Berlin für die Ohren präsentieren die Liedermacher Friedrich & Wiesenhütter bei der Kult(o)ur am Sonntag in Göttingen.

Ein Stück Berlin für die Ohren präsentieren die Liedermacher Friedrich & Wiesenhütter in der Universitätsmedizin Göttingen. Sie gastieren bei der Kult(o)ur am Sonntag, 20 Oktober. Der Auftritt beginnt um 19.05 Uhr in der Osthalle der Uni-Medizin. Der Eintritt ist frei.

Friedrich & Wiesenhütter sind zwei Alltagspoeten aus Berlin. In ihren selbstgemachten Liedern verbinden sie intelligente Texte mit Tiefgang, virtuosen Gitarren und viel „Berliner Schnauze“.

Das aktuelle Programm des Duos unter dem Motto „Hättste mal gleich gelebt“ lädt dazu ein, den Widrigkeiten des Lebens einmal mit Seitenblick und Augenzwinkern zu begegnen. Ein Konzerterlebnis mit Akustik-Sound und einer Portion Comedy. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.