Lucas Newman eröffnet Geburtstagssause im Exil

+
Gibt dem Mainstream-Pop ein neues Gesicht: Sänger und Songwriter Lucas Newman.

Göttingen. Das Exil feiert im Februar sein 15-jähriges Bestehen als Live-Club und Diskothek in Göttingen. Zum Auftakt des Geburtstagsmonats dürfen sich Musikfans am Donnerstag, 1. Februar, auf den Auftritt von Lucas Newman freuen.

Der Sänger präsentiert selbst geschriebene Songs, bei denen Ohrwurmfaktor und tiefe Emotionen aufeinandertreffen. Ebenfalls auf der Bühne an diesem Abend: die Göttinger Rock-, Pop- und Indie-Band Ellie. Beginn ist um 20 Uhr. Zwei Tage später, am Samstag, 3. Februar, steht das Exil dann voll und ganz unter dem Motto „Fuffzehn“. Die große Geburtstagsgala mit vielen musikalischen Gästen aus den vergangenen 15 Jahren beginnt ebenfalls um 20 Uhr. (ahe)

Lucas Newman: Donnerstag, 1. Februar, 20 Uhr, Eintritt 13 Euro; Fuffzehn: Samstag, 3. Februar, 20 Uhr, Eintritt 6 Euro, Exil, Göttingen, Weender Landstraße 5, www.exil-web.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.