Kino Göttingen

Luxus im Kino: Göttinger Cinemaxx mit neuer Einrichtung

+
Neue Sessel mit Lederbezug: Sie gehören ab sofort zur Ausstattung im Cinemaxx Göttingen.

Neue Sessel, eine Bar und ein Lounge-Bereich: Das Göttinger Cinemaxx Kino erstrahlt in neuem Glanz.

Die 1660 bisherigen Kinositze seien gegen 1170 neue Ledersessel mit gepolsterten Kopflehnen und einer flexiblen Rückenlehne getauscht worden, teilt das Unternehmen mit. Damit sei das Kino in ein Cinemaxx der nächsten Generation verwandelt worden, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Neben den Sesseln sind auch das Kinofoyer und die Gastronomie-Bereiche neu konzipiert worden. Neben einer Bar bietet das Kino nun auch eine Mixstation für Schokolinsen.

„Kino hat seit jeher eine starke soziale Komponente und ist ein Ort, an dem sich Menschen begegnen. Wir greifen diesen Kerngedanken auf und verbinden ihn mit den Ansprüchen, die Kinogänger von heute aber insbesondere auch der Zukunft haben werde“, sagt Cinemaxx-Geschäftsführer Carsten Horn.

Besondere Aktion zur Sanierung: Eine Cinemaxx Goldcard für ein Jahr gewinnen

Zur Fertigstellung des frisch renovierten Kinos erwartet die Besucher einige besondere Angebote und Aktionen:

  • Wer bis zum 16. Oktober ein Selfie vor dem Popcornmeer im Kino macht und mit dem Hashtag #meincinnemaxx bei Instagram, Twitter oder Facebook hochlädt, kann damit eine Cinemaxx Goldcard für 365 Tage kostenlosen Kinobesuch gewinnen.
  • Vom 26. September bis zum 2. Oktober gibt es zu jedem Sparmenü einen M&M’s Becher dazu.
  • Anfang Oktober werden auf der Facebook-Seite des Cinemaxx Göttingen zehn Kinotesterpakete verlost. Dazu gehören Freikarten und Verzehrgutscheine für das neugestaltete Cinemaxx Göttingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.