Schwarzes Auto

Mädchen wird bei Unfall in Göttingen verletzt: Polizei sucht Zeugen

Blaulicht Polizei Polizeiwagen Göttingen Polizeiinspektion Polizeidirektion Streifenwagen Rubrikenlistenbild Einsatz Foto: Bernd Schlegel
+
Nach einem Unfall auf der Bürgerstraße sucht die Göttinger Polizei nun Zeugen

Nach einem Unfall, bei dem ein 12-jähriges Mädchen in Göttingen leicht verletzt wurde, sucht die Polizei nun Zeugen.

Der Unfall ereignete sich bereits am Montag, 17. Februar, gegen 13.10 Uhr auf der Bürgerstraße.

Laut Polizei ging das Mädchen auf dem Gehweg in Richtung der Bushaltestelle „Bürgerstraße“. Auf Höhe der Bonifatiusschule wollte eine unbekannte Person mit einem schwarzen Auto vom Parkplatz auf die Bürgerstraße fahren und übersah dabei vermutlich das Kind. Bei dem Zusammenstoß wurde das Kind am Knie verletzt. Der Unbekannte setzte seine Fahrt jedoch fort, ohne sich weiter zu kümmern. Nähere Angaben zum Auto und zum Fahrer können nicht gemacht werden.

Die Ermittler bitten nun mögliche Zeugen, insbesondere den Autofahrer, sich unter Telefon 0551/491-2215 bei der Polizei in Göttingen zu melden.

Unfall im Landkreis Göttingen: Auto überschlägt sich bei Unfall - Zwei Verletzte

In Bovenden im Landkreis Göttingen kommt es zu einem Unfall, bei dem sich ein Auto überschlägt. Zwei Personen werden verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.