1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Mann bedrängt junge Frau in Göttingen: Passanten helfen ihr

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Blaulicht Symbild Polizei Göttingen Foto: Bernd Schlegel  Rubrikenlistenbild Eine junge Frau wird von einem Mann bedrängt. Die Polizei bittet nun um Hinweise. (Symbolbild).
Eine junge Frau wird von einem Mann bedrängt. Die Polizei bittet nun um Hinweise. (Symbolbild). © Bernd Schlegel

Eine junge Frau wird Ende November in Göttingen von einem Mann bedrängt. Hilfe erhält sie von einer Gruppe. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Göttingen – Ein bislang unbekannter Mann hat eine junge Frau in Göttingen verfolgt und schließlich bedrängt. Hilfe erhielt sie von einer Gruppe couragierter Passanten.

Vorfall am 25. November

Laut Polizei ereignete sich der Vorfall bereits am Freitag, 25. November, gegen 20 Uhr auf der Bürgerstraße im Bereich der Einmündung zur Bunsenstraße.

Die junge Frau war nach derzeitigen Erkenntnissen auf ihrem Heimweg in der Bürgerstraße unterwegs und war von einem „aufdringlichen und mutmaßlich alkoholisierten Mann“ unter anderem körperlich bedrängt worden. Der Übergriff ereignete sich nach Angaben der Göttingerin unmittelbar an der dortigen Litfaßsäule.

Couragierte Passanten greifen ein

Als die Gruppe couragierter Passanten eingriff und sich lautstark zu erkennen gab, flüchtete der Unbekannte. Die Frau blieb unverletzt.

Hier die Täterbeschreibung:

Hinweise erbittet die Polizei in Göttingen unter Tel. 0551/491-2115.

Auch interessant

Kommentare