Ursache für Feuer unklar

Mehrere Müllcontainer brannten in Göttingen aus: Holzunterstand in Flammen

Göttingen. In der Nacht zum Donnerstag brannten gleich mehrere Müllcontainer am Rohnsweg in Göttingen vollständig aus. Die Flammen griffen auch auf einen Holzunterstand über.

Ein Anwohner bemerkte das Feuer und alarmierte die Polizei sowie die Feuerwehr. Aus bislang ungeklärten Gründen waren die Müllcontainer in Brand geraten. Sie waren auf den Grundstücken in unmittelbarer Nähe des Bürgersteigs abgestellt.

In einem Fall griffen die Flammen auf einen Holzunterstand über. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen.

Ein Hausbewohner brachte zudem sein am Straßenrand geparktes Auto noch rechtzeitig vor dem Übergreifen der Flammen in Sicherheit. Der Wagen wurde durch die Hitzeeinwirkung leicht beschädigt.

Personen wurden bei dem Vorfall laut Polizei nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Die Polizei hat Ermittlungsverfahren wegen „Sachbeschädigung durch Feuer“ eingeleitet. 

Hinweise zu dem Fall erbittet die Göttinger Polizei unter der Rufnummer 05 51 / 4 91 21 15.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.