Straßensperrungen: Verkehrsteilnehmer müssen mit Behinderungen rechnen

Mehrere wichtige Bauprojekte starten in Göttingen

Ein Teilabschnitt der Berliner Straße in der Göttinger Innenstadt
+
Ein Teilabschnitt der Berliner Straße in der Göttinger Innenstadt wird ab Montag, 22. Februar, in Richtung Osten (Weender Tor) für den Individualverkehr gesperrt. Kürzlich gab es bereits Vorarbeiten.

Gleich mehrere wichtige Bauprojekte beginnen in Kürze in Göttingen.

Göttingen – Es muss laut Stadtverwaltung mit zum Teil erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Berliner Straße: Wegen des Wintereinbruchs musste der Start dieses Projektes um zwei Wochen auf Montag, 22. Februar, verschoben werden. Die Berliner Straße wird ab der Kreuzung Godehardstraße in Richtung Osten (Weender Tor) für den Individualverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt nach Angaben der Stadtverwaltung über die Godehardstraße. Verkehrsteilnehmer müssen deshalb mit längeren Wegen und Fahrzeiten rechnen. Grund für die Sperrung bis Ende sind Kanalbauarbeiten im Bereich der Berliner Straße zwischen der Kreuzung Godehardstraße und dem Weender Tor. Der Rad- und Fußweg Richtung Osten wird ebenfalls in diesem Bereich gesperrt. Busse des Nahverkehrs können die Baustelle aber passieren.

Marienstraße: Diese Straße im Südwesten der Innenstadt wird zur Sackgasse: Wegen Kanalsanierungsarbeiten wird die Straße von Montag, 22. Februar, bis Mitte Juli gesperrt. Betroffen ist der nördliche Bereich an der Einmündung zum Rosdorfer Weg. Dort wird die Marienstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Anwohner können Hauseingänge beziehungsweise Einfahrten erreichen.

David-Hilbert-Straße: Sie wird von Montag, 1. März, bis voraussichtlich Ende April zwischen Friedländer Weg und Wilamowitzring gesperrt. Laut Stadtverwaltung sind Arbeiten an der Südtrasse der Fernwärmeversorgung erforderlich. Umleitungen über die Calsowstraße und die Münchhausenstraße werden ausgeschildert.

Von-Ossietzky-Straße: Die Straße auf den Zietenterrassen ist von Montag bis Donnerstag, 22. bis 25. Februar, wegen Baumfälltarbeiten. zeitweilig gesperrt. Der Stadtbusverkehr ist nicht betroffen. Weitere Infos gibt es im Internet.

goe.de/baustellen (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.