1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Motorradfahrer kommt bei Unfall in der Nähe von Mühlhausen ums Leben

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Eine Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens
Motorradfahrer aus Mühlhausen kam bei Unfall ums Leben. (Symbolbild) © Friso Gentsch/dpa

In der Nähe von Mühlhausen kam es am 9. Mai zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 57-Jähriger ums Leben kam.

Mühlhausen – Ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Mühlhausen kam am 9. Mai in den Nachmittagsstunden bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 247 ums Leben.

Der Mann war gegen 13.30 Uhr auf der Bundesstraße von Höngeda kommend in Richtung Mühlhausen unterwegs.

Dabei verlor er die Kontrolle über seine Suzuki, kollidierte mit einem Verkehrszeichen und einem Zaun, ehe er zum Stillstand kam. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Zur Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen, ein Gutachter unterstützte die Polizisten bei der Unfallaufnahme. Die Bundesstraße war über 90 Minuten voll gesperrt. (Bernd Schlegel)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion