1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Museum Forum Wissen in Göttingen hat ein eigenes Café

Erstellt:

Von: Thomas Kopietz

Kommentare

Das „Liesels“ hat im Göttinger Uni-Museum geöffnet – mit Außenbestuhlung (Mitte).
Forum Wissen mit Café: Das „Liesels“ hat im Göttinger Uni-Museum geöffnet – mit Außenbestuhlung (Mitte). © Privat/nh

Das Museum Forum Wissen in Göttingen wurde eingeweiht. Dort gibt es auch ein eigens Café: das Liesels. Betrieben wird es von Freizeit In.

Göttingen – Weit über die Region hinaus beachtet wurde am Wochenende die Einweihung eines für Deutschland einzigartigen Museums: Forum Wissen in Göttingen. Seitdem ist dort auch ein eigenes Café am Start: das Liesels.

Der Name ist Programm, erinnert an das Göttinger Gänseliesel und ein bereits am Markt in der Fußgängerzone vorhandenes gleichnamiges Café.

Es ist also das zweite „Liesels“ in Göttingen, das Hotel Freizeit In Geschäftsführer Olaf Feuerstein eröffnet hat. Für den Betrieb des Liesels im Forum Wissen zeichnet die Firma GustoDeluxe GmbH verantwortlich – sie gehört zur Unternehmensgruppe Hotel Freizeit In.

Neues Café im Forum Wissen: Gastronomie sollte ursprünglich Hotel Freigeist übernehmen

Dahinter stehen die Geschäftsführer, die Hoteliers und Gastronomen Jörg Trilling und besagter Olaf Feuerstein. „Mit dem Museumscafé im Forum Wissen hat sich kurzfristig die Möglichkeit an einem ganz besonderen Ort in Göttingen ergeben, den wir trotz der Kürze der Planungszeit sehr gerne mit Leben füllen“, sagen die beiden.

Ursprünglich war einmal geplant, dass die Gastronomie im Forum Wissen vom benachbarten Hotel Freigeist übernommen werden sollte, so kam es nicht.

Café Liesels ist eine moderne Coffeebar

Ein Problem wurde daraus nicht, denn Feuerstein und Trilling adaptierten das eigene, in der Pandemie entwickelte Liesels-Konzept und deren Umsetzung, übertrugen es vom Marktplatz einige hundert Meter weiter ins Forum Wissen: „Unsere Idee von der unkomplizierten, authentischen Gastfreundlichkeit mit leckeren Kleinigkeiten kommt gut an“, berichten die Geschäftsleute. Sie seien bereits mehrfach angesprochen worden, weitere Filialen an anderen interessanten Standorten zu eröffnen.

Stefanie Buchner
„Liesels“-Chefin Stefanie Buchner © Privat/nh

Das Café Liesels wird von Stefanie Buchner als moderne Coffeebar im Atrium des Forum Wissens geführt. Buchner ist seit 27 Jahren für die Freizeit In GmbH in verschiedenen Positionen tätig.

Blickfänger im neuen Liesels ist die speziell entworfene Theke werden – oder gbenauer, sie wird es werden, denn „aufgrund verschiedener Lieferengpässe“ werde sie etwas verspätet eingebaut.

Auf der Liesels-Karte stehen fair gehandelter Kaffee, Kaffeespezialitäten, hausgebackener Kuchen, Sandwiches, Softdrinks und regionale Produkte angeboten. Im Innenbereich gibt es 30 Plätze, die Terrasse im Innenhof bietet weitere 60 Sitzplätze.

Übrigens: In die Räume des Cafés führt auch ein externer Zugang, so dass auch Abendveranstaltungen – nach Öffnungszeiten des Forum Wissen – stattfinden können. Das Museumscafé Liesels ist grundsätzlich dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. (Thomas Kopietz)

Auch interessant

Kommentare