Autobahn nur eingeschränkt befahrbar

Nach Unfall auf A7: Stau auf Autobahn und in Göttinger Innenstadt

Göttingen. Eine einstreifige Verkehrsführung auf der A7 sorgte am frühen Donnerstagabend für ein Verkehrs-Chaos in Göttingen.

Aktualisiert um 18.50 Uhr - Nach einem Unfall mit zwei Leichtverletzten war der Abschnitt zwischen Göttingen und der Raststätte Göttingen in Richtung Kassel nur eingeschränkt befahrbar. Wie die Autobahnpolizeiwache Mengershausen auf HNA-Nachfrage mitteilte, musste nach dem Unfall zunächst die Fahrbahn gereinigt werden.

Viele Autofahrer wurden deshalb bis kurz vor 19 Uhr durch Göttingen geleitet – mitten im Berufsverkehr. Die Teilsperrung ist nun wieder aufgehoben, die Autobahn wieder frei. Auch der Verkehr in der Innenstadt hat sich normalisiert. 

Rubriklistenbild: © Archivbild: Schlegel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.