Radfahrerin stieß mit Opel Zafira einer Friedländerin zusammen

Nach Unfall: Göttinger Polizei sucht Schülerin mit weißem Fahrrad

+
Kollision zwischen Auto und Radfahrerin: Die Polizei sucht Zeugen und ein unbekanntes Mädchen. 

Beim Abbiegen kam es am Freitag, 10. Mai, am Kreishaus zu einer Kollision zwischen einer jungen Radfahrerin und dem Auto einer Friedländerin. Die Polizei sucht nun das Mädchen.

Beim Abbiegen kam es am vergangenen Freitag, 10. Mai, auf Höhe des Göttinger Kreishauses zu einem Zusammenstoß zwischen einer jungen Radfahrerin und dem Opel Zafira einer Friedländerin. Die Göttinger Polizei sucht nun das unbekannte Mädchen und Unfallzeugen.

Wie die Polizei Göttingen jetzt mitteilte, ereignete sich der Unfall beim Rechtsabbiegen von der Bürgerstraße in die Reinhäuser Landstraße auf Höhe eines Fußgängerüberweges gegen 9.45 Uhr. Das querende Mädchen nutzte den Überweg aus Richtung Innenstadt und war auf einem weißen Fahrrad unterwegs.

Das Kind blieb vermutlich unverletzt. Wie die 41-jährige Friedländerin gegenüber der Polizei angab, stürzte das etwa 12 bis 14 Jahre alte Mädchen nach der Berührung mit dem Rad. Den Schilderungen der Friedländerin zufolge stieg diese sofort aus sprach die Schülerin an. 

Das Mädchen mit langen, blonden Haaren sei sofort wieder aufgestanden und habe gesagt, dass alles in Ordnung sei. Anschließend fuhr es mit dem Rad auf der Reinhäuser Landstraße in Richtung Stettiner Straße davon. 

Zur Klärung des Sachverhaltes bittet die Polizei das unbekannte Mädchen und Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0551/ 4912115 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.