Nacht des Wissens: Tropisches Grün im grauem Winter

Göttingen. Der Winter ist derzeit nass und grau. Im Farnhaus des Alten Botanischen Gartens in Göttingen wächst das tropische Grün weiter.

Einen besonderen Eindruck der exotischen Pflanzenpracht verspricht die zweite Nacht des Wissens der Universität Göttingen am Samstag, 17. Januar. Um 17, 19, 21 und 23 Uhr beginnen einstündige Nachtführungen, die die Pflanzen der Gewächshäuser in ungewohntem Licht erleben lassen. Im Farnhaus wachsen neben heimischen Farnen auch mächtige Baumfarne und baumbewohnende Formen. Treffpunkt für die Führungen ist der Haupteingang (Untere Karspüle 2). Eine Anmeldung ist erforderlich, Telefon 0551-3933794 (E-Mail: ndw@zvw.uni-goettingen.de).

Mehr Infos zur Nacht des Wissens: www.uni-goettingen.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.