Sportjugend hat 26 neue Jugendleiter

Nahmen an der Juleica-Ausbildung teil: Diese 26 Teilnehmer wurden zu Jugendleitern ausgebildet. Foto: nh

Göttingen. An den verlängerten Wochenenden vor und nach den Ostertagen nahmen sechsundzwanzig Jugendliche an der Juleica-Ausbildung teil.

In diesem Kurs der Sportjugend des Kreissportbundes wurden den angehenden Betreuer alle notwendigen Informationen für die Arbeit mit Kindern vermittelt. Neben notwendiger Theorie wie Aufsichtspflicht und Gruppenstrukturen wurde durch praktische Aktionen gelernt.

Der Hauptteil des Jueleica-Kurses fand auf der Stolle statt. Hier werden viele der neu ausgebildeten Betreuer anlässlich der Himmelfahrtsstolle arbeiten und ihr neues Wissen anwenden. Diese Freizeit richtet sich an neun- bis elfjährige Kinder und findet von Mittwoch, 13., bis Freitag, 15. Mai statt. Anmeldungen sind unter www.ksb-goettingen.de möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.