1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Neues Portal für Göttingen: Infos zum Thema Nachhaltigkeit

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Das Neues Rathaus in Göttingen: Verwaltungssitz und Parlamentssitz mit Ratssaal
Das Neues Rathaus in Göttingen: Verwaltungssitz und Parlamentssitz mit Ratssaal © Kopietz, Thomas

Ein neues Internet-Portal soll über Nachhaltigkeit in Göttingen informieren. Nutzer können zum Beispiel Energiespartipps abrufen und einen Newsletter abonnieren.

Über das Thema Nachhaltigkeit informiert ab sofort ein neues Internet-Portal der Stadt Göttingen. Dabei werden unter anderem folgende Fragen beantwortet: Was macht die Stadt Göttingen in Sachen Nachhaltigkeit? Welche Beratungs- und Förderungsoptionen gibt es? Wie kann jeder mitmachen?

Mit dem Nachhaltigkeits-Portal werden die vielseitigen Themen und Angebote der Uni-Stadt sowie die Aktivitäten von weiteren Göttinger Akteuren gebündelt. Thematisiert werden beispielsweise die städtischen Ziele und Herausforderungen in Sachen Klimawandel und Nachhaltigkeit, aber auch Strategien und Konzepte für eine klimaneutrale Stadt werden präsentiert, heißt es in einer Mitteilung.

Veranstaltungen, Newsletter und Energiespartipps

Hinweise zu Veranstaltungen, Mitmachaktionen sowie Initiativen runden das umfangreiche Angebot in dem Internet-Portal ab. Regelmäßig wird es Newsletter geben, damit die Abonnenten auf dem Laufenden gehalten werden. Außerdem kann man direkt Energieeinspartipps abrufen und sich über die Arbeit des Klimaschutz-Beirats, über grüne Hausnummern und Fairtrade informieren.

Allen Interessierten soll damit die Möglichkeit gegeben werden, sich umfassend zu informieren sich für ein nachhaltiges Göttingen zu engagieren. Im neuen Portal werden außerdem die Inhalte aus dem früheren Themenportal zum Klimaschutz dargestellt.  

Weitere Informationen unter nachhaltigkeit.goettingen.de

Auch interessant

Kommentare