Fahrrad in der Leineaue gefunden

Neuwertiges Mountainbike: Polizei sucht Besitzer

Die Polizei bittet um Hinweise: Dieses neuwertige Mountainbike wurde in der Göttinger Leineaue gefunden. Foto: Polizei/nh

Göttingen. In der Göttinger Leineaue fanden Polizeibeamte am Sonntag, 11. Januar, ein hochwertiges Mountainbike. Die Polizei sucht nun den Besitzer.

Der genaue Fundort ist der Radweg zwischen der Groner Landstraße und dem Sandweg.

Bei dem Rad handelt es sich um ein schwarzes Mountainbike vom Typ „Hawk 44 TN“mit roten Streifen.

Auffällig sind die lilafarbene Klingel, die schwarz-roten Lenkergriffe, der schwarz-weiße Sattel, das noch vorhandene Stecklicht, ein intaktes, verschlossenes Spiralkabelschloss am Lenkervorbau sowie eine Fahrradtasche am Lenker. Eine Diebstahlsanzeige liegt der Göttinger Polizei bislang nicht vor.

Die Beamten fragen nun: Wem gehört das neuwertige Rad? Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer  0551/491-2115. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.