Vollsperrung ab 10. Januar

Nikolausberger Weg in Göttingen: Weitere Bauarbeiten beginnen

Der Nikolausberger Weg: Dieser Bereich der Straße wird im Januar für zweieinhalb Wochen gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.
+
Der Nikolausberger Weg: Dieser Bereich der Straße wird im Januar für zweieinhalb Wochen gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

Die Straßenbauarbeiten im Nikolausberger Weg gehen weiter. Deshalb ist eine Sperrung eines Teilabschnitts ab Montag, 10. Januar, erforderlich.

Göttingen – Betroffen ist der Bereich zwischen der Kreuzung Kreuzbergring/ Düstere-Eichen-Weg bis zum Nikolausberger Weg 134. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Mittwoch, 26. Januar.

Im Norden ist die Zufahrt über Luttertal bis zur Straße Am Klausberge für Anlieger frei. Der Verkehr wird umgeleitet. Die Umleitungen sind ausgeschildert.

In dem betroffenen Abschnitt des Nikolausberger Weges muss von Montag bis Freitag, 3. bis 28. Januar, ein beidseitiges Halteverbot eingerichtet werden. Weitere Infos zum Thema Baustellen gibt es hier. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.