Kinder- und Jugendhospiz

Northeimer Friseurmeisterin sammelt Spende und unterstützt Göttinger „Sternenlichter“

Spendenübergabe auf der Baustelle: (v.l.) Gabriele Pfahlert, Nicole Zimmer (beide DRK-Schwesternschaft) und Daniela Sauer (Friseur am Turm).
+
Spendenübergabe auf der Baustelle: (v.l.) Gabriele Pfahlert, Nicole Zimmer (beide DRK-Schwesternschaft) und Daniela Sauer (Friseur am Turm).

Eine Finanzspritze für „Sternenlichter“: Der Northeimer Friseursalon am Turm spendete nun 850 Euro für den Aufbau des Göttinger Kinder- und Jugendhospizes.

Göttingen/Northeim – Die Kundinnen und Kunden sowie die Mitarbeitenden des Northeimer Friseursalons steuerten alle einen Beitrag zu der Summe bei. Daniela Sauer, Friseurmeisterin und Inhaberin des Friseursalons, überreichte nun einen symbolischen Scheck an Nicole Zimmer, Oberin der DRK-Schwesternschaft Georgia-Augusta und zweite Vorsitzende des Fördervereins sowie an Gabriele Pfahlert, die das Team seit dem 1. Juli im Bereich Qualitätsmanagement unterstützt.

Gemeinsam mit einem engagierten Förderverein arbeitet die Göttinger DRK-Schwesternschaft am Aufbau der Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzenden Erkrankungen, die im Göttinger Ortsteil Grone am Helvesanger 10 entsteht.

DRK-Schwesternschaft in direkter Nachbarschaft zum Kinder- und Jugendhospiz

Die Spendenübergabe fand erstmalig auf dem Grundstück statt, auf dem das Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter entsteht. Denn ab sofort ist in direkter Nachbarschaft auch die Verwaltung der DRK-Schwesternschaft Georgia-Augusta angesiedelt.

Das Geld kam im Rahmen einer Sammelaktion zusammen, die Daniela Sauer und ihr Team im Friseursalon organisiert hatten. „Wir sind begeistert, dass unsere Kundinnen und Kunden so fleißig für ‚Sternenlichter‘ gespendet haben“, so Sauer.

„Wir freuen uns sehr über die Spende, die in den Aufbau des Kinder- und Jugendhospizes fließt“, sagte Oberin Zimmer. „Da die Finanzierung der Einrichtung nicht zu 100 Prozent über die Krankenkassen erfolgt, muss der Rest von Spenden abgedeckt werden. Wir freuen uns und sind für jede finanzielle Unterstützung dankbar“, so Oberin Zimmer. (Melanie Zimmermann)

sternenlichter-goettingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.