Tourist-Information startet Stadtführungen

Öffentliche Stadtführungen in Göttingen wieder ab Pfingsten

Göttingen, Innenstadt mit Wall. Luftbild der Kernstadt, City.
+

Die Tourist-Information Göttingen startet ab Pfingsten wieder mit den öffentlichen Stadtführungen unter dem Motto „Rund ums Gänseliesel“.

Die Führungen beginnen samstags, sonntags und an Feiertagen jeweils um 11.30 und um 12 Uhr vor der Tourist-Information am Alten Rathaus, wie die Tourist-Information mitteilte.

Unter sachkundiger Führung lernen die Interessierten die Sehenswürdigkeiten Göttingens kennen und erfahren Spannendes aus der über tausend Jahre alten Geschichte der Universitätsstadt. Dabei begegnen sie dem Gänseliesel und weiteren bekannten Persönlichkeiten.

Die Stadtführungen finden nur unter freiem Himmel mit maximal neun Personen pro Gruppe statt. Während der Führung muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen und der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.

Tickets sind in der Tourist-Information im Alten Rathaus zum Preis von 8 Euro pro Person erhältlich. Die Information ist am Pfingstsamstag von 10 bis 18 Uhr sowie Pfingstsonntag und –montag von 11 bis 12.30 Uhr geöffnet. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.