Schließungen über Festtage und Silvester

Öffnungszeiten der Göttinger Stadtverwaltung

Die Verwaltung der Stadt Göttingen bietet über Weihnachten und den Jahreswechsel nur eingeschränkte Öffnungszeiten.  
Archivfoto: Michael Mehle /nh
+
Die Verwaltung der Stadt Göttingen bietet über Weihnachten und den Jahreswechsel nur eingeschränkte Öffnungszeiten.

Die Stadtverwaltung in Göttingen schließt an Heiligabend und Silvester.

Göttingen – Die Stadtverwaltung im Neuen Rathaus am Hiroshimaplatz ist an Heiligabend, 24. Dezember, und an Silvester, 31. Dezember, geschlossen. Hier weitere Schließzeiten einzelner Fachbereiche der Stadtverwaltung:

  • Der Fachbereich Ordnung und die Einwohnermeldehalle öffnet für Kunden, die bereits einen Termin erhalten haben.
  • Der Fachbereich Schule und der Fachdienst Küchenbetriebe haben vom 28. bis 30. Dezember geschlossen.
  • Der Fachdienst Verwaltung und Finanzielle Hilfen im Fachbereich Jugend hat an Heiligabend und Silvester geschlossen. In der Elterngeldstelle ist ein Besuch nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.
  • Der Fachdienst Interdisziplinäre Frühförderung bleibt zwischen den Jahren geschlossen.
  • Die Erziehungsberatung bleibt vom 28. bis 31. Dezember geschlossen.
  • Der Städtische Bauhof ist bis zum 8. Januar geschlossen.
  • Die Jugendgerichtshilfe bleibt bis zum 30. Dezember geschlossen.
  • Die Verwaltungsstellen Grone, Geismar und Weende haben vor Weihnachten nur für Kunden geöffnet, die einen Termin vereinbart haben. Vom 28. bis 30. Dezember bieten die Verwaltungsstellen keine Termine an.
  • Das Spendenzentrum ist bis zum 1. Januar geschlossen.
  • Die Stadtbibliothek an der Gotmarstraße sowie die Zweigstellen in den Ortsteilen bleiben bis zum 4. Januar geschlossen.
  • Das Städtische Museum am Ritterplan bleibt bis zum 4. Januar geschlossen.
  • Die Ausstellung im Alten Rathaus ist bis zum 4. Januar nicht zugänglich.
  • Das Stadtarchiv schließt ist bis zum 10. Januar geschlossen. Schriftliche Anfragen werden auch während der Schließung beantwortet.
  • Öffnungszeiten der Tourist-Information am Alten Rathaus:
  • an Heiligabend von 10 bis 13 Uhr;
  • am 27. Dezember und 28. Dezember von 10 bis 18 Uhr;
  • am Silvestertag von 10 bis 13 Uhr;
  • am 1. Januar geschlossen.
  • am 2. Januar von 10 bis 18 Uhr;
  • am 3. Januar geschlossen.
  • Der Wochenmarkt findet an Heiligabend und Silvester von 8 bis 12 Uhr statt. Am 26. Dezember fällt der Wochenmarkt aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.