Städtische Einrichtungen

Öffnungszeiten in Göttingen: Änderungen am Feiertag

+
Das Neue Rathaus in Göttingen: Die Dienststellen der Verwaltung sind wegen des Feiertags am Freitag, 4. Oktober, geschlossen.

Göttingen – Donnerstag ist nationaler Feiertag: Am „Tag der Deutschen Einheit“, dem 3. Oktober, sind, ebenso wie am Freitag, 4. Oktober, auch öffentliche Einrichtungen betroffen oder sind ganz normal geöffnet.

Die Stadt Göttingen weist darauf hin.

Die Göttinger Tourist-Information, Markt 8, nähe Gänseliesel-Brunnen, ist am Donnerstag, 3. Oktober 2019, von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Die Ausstellung „Monira Al Qadiri – Empire Dye“ im Alten Rathaus hat am Donnerstag, 03.Oktober von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Das Städtische Museum am Ritterplan sowie die Stadtbibliothek in der Gotmarstraße bleiben am 3. Oktober geschlossen.

Die Abholtermine der Abfallentsorgung verschieben sich ab 3. Oktober jeweils um einen Tag.

Das Göttinger Spendenzentrum „pausiert“ am Freitag, 4. Oktober und hat am Sonnabend, 5. Oktober 2019, von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Das Neue Rathaus und andere Dienststellen und Einrichtungen der Stadt sind am Freitag, 4. Oktober, geschlossen (Betriebsurlaub). Ausgenommen von dieser Regelung sind die Göttinger Berufsfeuerwehr, die Göttinger Entsorgungsbetriebe sowie die Stadtbibliothek Göttingen und das Museum. Auch die städtischen Kitas bleiben geöffnet.

Der Wochenmarkt in der Hospitalstraße findet am 3.  Oktober nicht statt. Der Liesel-Markt vor dem Alten Rathaus wird auf Mittwoch, 2. Oktober, vorgezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.