Göttingen: Online-Petition gegen Tempo 30 in der Nacht

Göttingen. Mit einer Online-Petition geht Nick Huntgeburth aus der Gemeinde Gleichen gegen die Einführung von Tempo 30 auf bestimmten Straßen in der Nacht in Göttingen vor.

Ab Freitag, 21. November, gilt das Tempo-Limit von 22 bis 6 Uhr auf sieben Straßenabschnitten in Göttingen.

Die Petition ist an Landrat Bernhard Reuter gerichtet. Bislang wird „Gegen Tempo 30 in Göttingen“ von über 1300 Nutzern unterstützt, davon 712 aus Göttingen. Damit die Petition behandelt wird, werden 1700 Online-Unterschriften aus Göttingen benötigt. Die Aktion läuft noch bis zum 12. Februar.

Auf folgenden Straßen gilt ab kommenden Freitag zwischen 22 und 6 Uhr Tempo 30:

• Reinhäuser Landstraße zwischen Walkemühlenweg und Kiesseestraße

• Stettiner Straße im Bereich Lotzestraße bis Reinhäuser Landstraße

• Königsallee im Bereich Asternweg bis Godehardstraße

• Jheringstraße zwischen Groner Landstraße bis Kommendebreite

• Kreuzbergring zwischen Weender Landstraße und Humboldtallee

• Von-Ossietzky-Straße im Bereich Merkelstraße bis Alfred-Delp-Weg

• Geismar Landstraße/Hauptstraße zwischen Breslauer Straße und Sandersbeek. (bsc)

Die Petition finden Sie unter diesem Link.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.