Ehrungen und Beförderungen

Ortsfeuerwehr Grone freut sich über mehr Nachwuchs

Ehrungen: Langjährige Aktive der Ortsfeuerwehr Grone wurden für Engagement ausgezeichnet beziehungsweise befördert.

Göttingen. Die Ortsfeuerwehr im Göttinger Stadtteil Grone freut sich über Mitgliederzuwachs: 17 Mädchen und Jungen gehören jetzt zur Kinderfeuerwehr, elf mehr als im Jahr zuvor.

Die Kinderfeuerwehr soll den Nachwuchs über die Jugendfeuerwehr an das spätere Engagement in der freiwilligen Feuerwehr in dem Göttinger Stadtteil heranführen. Über die positive Entwicklung freute sich Michael Laugsch, der seit kurzem als Ortsbrandmeister von Grone fungiert und Nachfolger von Olaf Heyroth ist. Er stand für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung und würde für sein Engagement ausgezeichnet.

105 Mitglieder

Insgesamt hat die Ortsfeuerwehr Grone derzeit 105 Mitglieder, davon in der Einsatzabteilung 38 – darunter sieben Frauen. Zur Jugendfeuerwehr gehören 14 Mitglieder, darunter vier Mädchen. Die Alters- und Ehrenabteilung hat 36 Mitglieder.

Froh ist die Feuerwehr über die Anschaffung eines Stromerzeugers durch die Stadt Göttingen. Damit kann das Feuerwehrhaus bei Stromausfall das Feuerwehrhaus mit Strom versorgt werden. Der Feuerwehrverein kaufte neue Möbel für die Kantine, da die mehr als 30 Jahre alten Schränke defekt waren.

Die Ehrungen im Überblick:

  • Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes in Bronze: Dominik Hasserodt und Philipp Streich.
  • Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes für 70-jährige Mitgliedschaft: Herman Körner.
  • Niedersächsische Feuerwehr-Ehrenzeichen für 40 Jahre Dienstzeit: Olaf Heyroth.
  • Anerkennungsprämie der Stadt Göttingen für aktiven Dienst: Michael Laugsch (30 Jahre), Oliver Paß (20 Jahre).
  • Goldene Ehrennadel der Ortsfeuerwehr: Jürgen Neupert.
  • 20 Jahre Mitgliedschaft: Oliver Paß.
  • Zehn Jahre Mitgliedschaft: Niklas Schulz;

Als besonderen Dank für die Verpflegung erhielt die Kantinen-Crew mit Frank Syniawa, Jens-Olaf Grune und Helge Montag Gutscheine.

Die Beförderungen der Ortsfeuerwehr Grone im Überblick:

  • Beförderung zum Abschnittsbrandmeister: Stadtbrandmeister Holger Lehrum.
  • Beförderung zum Oberbrandmeister: Ortsbrandmeister Michael Laugsch.
  • Beförderung zum Oberlöschmeister: stellvertretender Ortsbrandmeister Sven Brucker.
  • Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann: Dominik Hasserodt, Philipp Streich und Niklas Schulz.
  • Beförderung zum Oberfeuerwehrmann: Alexander Lohmeyer.
  • Ernennung zum Feuerwehrmann beziehungsweise zur Feuerwehrfrau: Jann Fischer, Niklas Dierig, Shirin Brucker und Larissa Erbe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.