1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Göttinger Ortsfeuerwehren üben am Abend Bekämpfung von Bränden auf Feldern

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Feuerwehr Symbolbild Blaulicht 112 Feuerwehrauto Feuerwehrwagen Foto: Mennecke
Die Ortsfeuerwehren Hetjershausen und Grone trainieren am heutigen Donnerstag die Bekämpfung von Vegetationsbränden. (Symbolbild) © Konstantin Mennecke

Zwei Göttinger Ortsfeuerwehren üben am heutigen Donnerstag (04.08.2022) die Bekämpfung von Vegetationsbränden. Deshalb kommt es bei Hetjershausen zu einer Rauchentwicklung.

Hetjershausen - Die Göttinger Ortsfeuerwehren Hetjershausen und Grone sind am heutigen Donnerstag (04.08.2022) an einer Übung beteiligt. Im Mittelpunkt steht das Thema Vegetationsbrandbekämpfung.

Ab 19 Uhr wird auf abgeernteten Feldern bei Hetjershausen Bekämpfung mit verschiedenen Techniken real trainiert. Daher ist laut einer Mitteilung „mit einer Rauchentwicklung zu rechnen“. Da bei dieser Übung der Ablauf der Ernte und das aktuelle Wetter sehr entscheidend sind, kann die Ankündigung zu der Übung nur kurzfristig erfolgen. Über die Übung werden die Feuerwehr auf ihrem Twitter-Kanal. (Bernd Schlegel)

Auch interessant

Kommentare