Internationaler PARKing Day

Parkplatz-Picknick und Fahrrad-Demo am Samstag in Göttingen

Plakat von Greenpeace Göttingen zur geplanten Fahrrad-Demo am Samstag.
+
Plakat von Greenpeace Göttingen zur geplanten Fahrrad-Demo am Samstag.

Zu einer Fahrrad-Demonstration durch Göttingen unter dem Motto „Radeln für ein besseres Klima“ ruft Greenpeace Göttingen am kommenden Samstag, 19. September, auf.

Göttingen – Anlass ist der internationale PARKing Day. Dieser weltweite Aktionstag macht auf den Platzverbrauch von Autos aufmerksam und plädiert für lebenswertere und nachhaltige Flächennutzungsformen in Städten.

Bevor die Fahrraddemo um 12 Uhr vom Albaniplatz startet, gibt es dort bereits ab 10.30 Uhr ein Parkplatz-Picknick, um 11.30 Uhr eine Auftaktkundgebung. Ziel ist der Platz der Göttinger Sieben.

Ein Großteil der Flächen in Städten sind durch Straßen versiegelt, was für immer mehr Autoverkehr sorge, heißt es im Aufruf zur Demo. Allein in der Stadt Göttingen seien rund 45.500 Autos zugelassen, die etwa 570.000 Quadratmeter Fläche benötigten.

Weil ein Auto im Durchschnitt 23 Stunden am Tag steht und nicht fährt, werde diese Fläche nahezu dauerhaft als Parkfläche benötigt, sagt Greenpeace. Im Vergleich dazu gebe es für Spielplätze weniger als die Hälfte der Fläche.

Von Stefan Rampfel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.