Peter Kraus in Göttingen: HNA-Leser können Karten gewinnen

+
Am Samstag in Göttingen: Peter Kraus spielt seine Abschiedstournee in der Lokhalle.

Göttingen. Er ist ein echter Rock 'n' Roll-Star aus München. Peter Kraus kommt am Samstag, den 14. März um 20 Uhr in die Göttinger Lokhalle.

Wer ihn live sehen möchte, sollte zuschlagen, denn Kraus spielt seine Abschiedstournee namens „Das Beste kommt zum Schluss“.

Wer Karten für die Show gewinnen möchte, sollte am Dienstag, 10. Februar das HNA-Glückstelefon anrufen.

Es ist unter der Rufnummer 01379 / 699663 geschaltet. 

Nach Aufforderung müssen der Name, die eigene Adresse sowie die Rufnummer und das Lösungswort „Peter Kraus“ genannt werden. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent. Die Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit seiner Tour verabschiedet Peter Kraus sich nach etwa 60 Jahren vom intensiven Tourleben. Dabei wird Kraus nur Hits singen - seine und auch die von anderen Interpreten. Es wird ein Konzertabend, der das Publikum zum Mitsingen und Tanzen animieren soll. Kraus will es noch einmal richtig krachen lassen, und sich so bei dem Publikum für seine langjährige Treue mit einem stimmungsvollen Abend bedanken. Wer nicht gewinnt, kann trotzdem bei der Show in der Göttinger Lokhalle dabei sein.

Karten gibt es ab 40,50 Euro zuzüglich Gebühren bei der Tourist-Information im Alten Rathaus in Göttingen sowie an der Abendkasse. (jvp)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.